Bayrischer Abend des Fanfarencorps Hervest-Dorsten ein voller Erfolg

von Werner Rommeswinkel (Kommentare: 0)

Unter dem Motto „bayrischer Abend“ fand der Kameradschaftsabend des Fanfarencorps Hervest-Dorsten 1957 e. V. am vergangenen Samstag auf der Tenne vom Jägerhof Einhaus statt. In dem, diesmal blau-weiß geschmückten Festsaal begrüßte der erste Vorsitzende Christoph Rommeswinkel alle aktiven und passiven Vereinsmitglieder mit Partnern zu diesem besonderen Abend. Im seinem kurzen Jahresrückblick wurde besonders das Benefizparkkonzert im Garten von Henner Schürholz erwähnt, auch der beliebte Auftritt beim Bremer Freimarktumzug und der Eröffnungsumzug der Cranger Kirmes war für die Hervester Musiker ein voller Erfolg.

Die in Dirndl und Lederhose gekleideten Gäste konnten sich aus der extra zum Thema angepassten Speisekarte eine leckere Speise aussuchen. Auch das bayrische Paulaner Fest Bier kam bei den Gästen gut an. Für stimmungsvolle Musik sorgte die Tanz und Partyband Rendezvous während des gesamten Abends. Nach der ersten Tanzrunde freute sich der Vorstand einigen Mitgliedern für ihre lange Mitgliedschaft zu ehren.

Für 10 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt:
Ute Hühner, Sahra Jahnich, Sebastian Kubeck, Sebastian Lorsbach, Franz Reif, Birgit und Raymund Ridderskamp, Ursula und Carola Rommeswinkel, Heinz Schulten, Andreas Stein, Klaus Simon, Karl – Heinz Schumacher, Thomas Schwanzelberger

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt:
Hermann Imping, Horst Sommer, Peter Rentmeister

Für besondere Verdienste wurden geehrt:
Herbert Fiege für seine Tätigkeit als Organisator des FCHD`s Stammtisches und Werner Rommeswinkel für seine Verdienste als ehemaliger Vorsitzender

Leider waren nicht alle Jubilare anwesend, aber sie werden ihre Urkunde noch überreicht bekommen. Später am Abend sorgte die Spaß - Bayernband Drumpets aus Stadtlohn für außergewöhnliche Stimmung im Festsaal. Zu den zünftigen Liedern gab es eine spontane Polonaise quer durch den ganzen Saal. Später wurde zu den Klängen der Partyband Rendezvous noch viel getanzt und so klang ein schöner geselliger Abend langsam aus.

Nun beginnt auch für das Fanfarencorps die ruhige Adventszeit. Beim Nikolausumzug (05.12.) in der Dorstener Altstadt und beim Mr. Trucker Weihnachtsmarkt (13.12.) bei Delsing sind die Grün-Weißen mit musikalischer Begleitung dabei.

Zurück