Hervester Musiker vergnügten sich am Ettelsberg in Willingen

von Werner Rommeswinkel (Kommentare: 0)

Letzten Samstag hieß es für aktive und passive Mitglieder des Fanfarencorps Hervest- Dorsten früh aufstehen denn bereits um 7.30 Uhr ging es mit dem Bus in Richtung Wintersportparadies Willingen. Schlitten und andere Wintersportgeräte durften natürlich nicht fehlen. Besonders die Jugendlichen konnten es kaum abwarten ihre Schlitten und Wintersportgeräte am Ettelsberg in Willingen auszuprobieren. Dieser Ausflug sollte ein kleines Dankeschön für den Einsatz aller Aktiven und Passiven Mitglieder im vorigen Jubiläumsjahr sein. In Willingen angekommen erwartete die Hervester eine wunderschöne Winterlandschaft. Der ca. zwanzig Zentimeter tiefe Schnee machte das Rodeln, Skifahren und sogar diverse unfreiwillige Rutschpartien zu einem echten Erlebnis. Vor allem die Jugendlichen hatten besonders großen Spaß. Die gemeinsamen Schlittenabfahrten brachten allen große Freude und es wurde so manches Schlittenrennen ausgetragen. So wurde viel gelacht und man wärmte sich zwischendurch in der nah gelegenen Pistenhütte auf. Müde aber glücklich kehrten die Hervester Musiker am Abend heim und man war sich einig das war ein wunderschöner Tag.

Zurück