Osterkaffee beim Fanfarencorps Hervest-Dorsten

von Werner Rommeswinkel (Kommentare: 0)

Am vergangenen Ostermontag trafen sich bei Kaffee und Kuchen die aktiven grün-weißen Musiker mit den Eltern der Jugendlichen in der Gaststätte „Cafe de Luxe“.  Der 1. Vorsitzende Christoph Rommeswinkel freute sich über die rege Beteiligung und bedankte sich für die Organisation der Veranstaltung.  In seiner Begrüßungsrede stellte er den diesjährigen Auftrittsplan des Fanfarencorps Hervest-Dorsten vor. So wird das Corps im Oktober die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft ausrichten und man wird zwei Tag zum Bremener Freimarkt fahren. Als Überraschung für die Jugendlichen hatte die Jugendleiter Monique de Haas und Luis Friese eine große Eiersuche mit kleinen Aufmerksamkeiten vorbereitet. Groß und klein hatten sichtlich viel Spaß bei der Ostereiersuche. Die Eltern der Jugendlichen aktiven Spieler waren sehr begeistert von dem unermüdlichen Einsatz des Corps. Dieser Osterkaffee war auch für die Eltern eine Gelegenheit, sich untereinander kennen zu lernen und sich auszutauschen.

Zurück