Weihnachtsfeier des Fanfarencorps Hervest-Dorsten 1957 e. V.

von Werner Rommeswinkel (Kommentare: 0)

Hervester Musiker blicken auf ein erfolgreiches Jubiläumsjahr zurück

Zu einer gemütlichen Weihnachtsfeier trafen sich die Hervester mit ihren Familien in der Gaststätte “ Cafe de Luxe“ am vergangenen Sonntag in Hervest-Dorsten.  Die Hervester Musiker feierten so den Jahresabschluss von einem sehr erfolgreichem Jahr 2017, der dieses Jahr ganz im Zeichen des 60-jährigen Bestehen stand. Der erste Vorsitzende Christoph Rommeswinkel ließ noch einmal das vergangene Jahr Revue passieren. Bei allen Auftritten konnten die Hervester Musiker überzeugen. Die besonderen Höhepunkte in diesem Jahr waren die Teilnahme am Bremener Freimarktumzug, der auch im NDR Fernsehen übertragen wurde und die Teilnahme am Bundesschützenfest in Heinzberg bei Aachen.  Zum 60-jährigen Jubiläum richtete das Corps am 01.10. ein Treffen der reinen Fanfarenzüge aus, was ein großer Erfolg war. Highlight war jedoch am 18.11. die große Jubiläumsgala mit ca. 250 Gästen in der Galerie der Traumfänger.  Ende November konnten alle außenstehenden Jugendlichen und Erwachsenen bei einer offenen Probe alle Instrumente ausprobieren. Der Vorsitzende dankte allen für den unermüdlichen Einsatz bei den vielen Auftritten im vergangenen Jahr. Nach dem Kaffeetrinken mit selbstgebackenen Kuchen kam wie jedes Jahr der Nikolaus zur Weihnachtsfeier des Fanfarencorps. Die Jugendlichen bekamen vom  Nikolaus  ein persönliches Lob und eine süße Tüte dabei. Vor dem abendlichen Essen gab es noch eine Tombola, bei der jeder ein kleines Geschenk bekam. Der Abend klang gemütlich aus und der der Vorsitzende wünschte zum Abschluss allen eine besinnliche Weihnachtszeit und ein frohes Fest. Er machte noch darauf aufmerksam, dass der letzte Auftritt in diesem Jahr beim Mr. Trucker Weihnachtsmarkt am 15.12. am LEO in Hervest-Dorsten ist.

Die nächste Probe findet dann erst wieder am 12. Januar 2018 wie gewohnt in der Dietrich-Bonhoeffer-Schule statt.

Zurück