Sommerfest Fanfarencorps Hervest – Dorsten ein voller Erfolg

von Werner Rommeswinkel (Kommentare: 0)

Am vergangen Samstag feierte das Fanfarencorps Hervest-Dorsten 1957 e. V. sein diesjähriges Sommerfest auf dem Hof Schenke. Christoph Rommeswinkel freute sich als erster Vorsitzender die Mitglieder und Freunde des Vereins begrüßen zu dürfen und eröffnete das Sommerfest. Danach wurde das mittlerweile traditionelle Melonenfletschen zum dreizehnten Mal, und das Melonenkaiserschießen zum dritten Mal begonnen. Dreizehn fletschten auf den Melonenkönig und sieben Melonenkönige auf den Melonenkaiser. Alle Teilnehmer fletschten mit Steinen auf eine Melone die mit den typischen Insignien Krone, Apfel, Flügeln und Zepter ausgestattet waren. Nach einem spannenden Duell holte bei den Melonenkönigsanwärtern mit dem letzten Fletschenschuss Dennis von der Höh und bei den Melonenkaiseranwärtern Werner Rommeswinkel die Melone von der Stange. Zur Melonenkönigin ernannte Dennis von der Höh Charis de Haas und zur Melonenkaiserin ernannte Werner Rommeswinkel Andrea Fricke. Auch die Jugendlichen ermittelten bei einem spannenden Wurfwettbewerb ein Königspaar. Lino Friese konnte den Wettbewerb für sich entscheiden und nahm sich Mandy Gawlik als seine Königin.  Am Nachmittag freuten sich viele über eine Abkühlung im Pool. Mit diversen Spielen vergnügten sich Alt und Jung. Abends wurden die neuen Mitglieder im Pool getauft und damit offiziell in den Verein aufgenommen.  Mit gegrillten und einem kühlen Getränk ließen alle den Tag gemütlich ausklingen. Das Fanfarencorps bedankt sich ganz herzlich bei Familie Schenke für die Bereitstellung ihres Hofes.

Zurück